Anleitung – Buch veröffentlichen

Sobald Ihr Buchprojekt fertiggestellt ist und eventuelle Korrekturen abgeschlossen sind, wird es Zeit für die Veröffentlichung Ihres Werkes! Nachdem Sie sich mit Ihren Logindaten angemeldet haben, können Sie in der Projektübersicht mittels Klick auf "Werk veröffentlichen" den Veröffentlichungsprozess starten.
Achtung: Bereits veröffentlichte Werke können nicht mehr bearbeitet werden.

Die Veröffentlichung erfolgt in wenigen einfachen Schritten, die wir Ihnen detailliert erläutern möchten.

Damit Ihr Buch oder eBook korrekt und umfassend katalogisiert werden kann, sollten Sie im ersten Schritt möglichst viele Informationen eintragen. Dazu gehören neben der Kategorie und Kurz-/Langbeschreibung des Inhalts auch werbewirksame Informationen wie treffliche Schlagworte (für die Produktsuche) oder das Anbieten einer Leseprobe für den potenziellen Kunden im Buchshop.

Abschließend legen Sie noch fest, ob Sie für Ihr Werk eine ISBN bestellen möchten.

Im zweiten Schritt wird das Impressum erstellt und zusammen mit dem Schmutztitel Ihren Inhaltsseiten vorangestellt. Die Daten für das Impressum sind durch bookli vorausgefüllt, können jedoch größtenteils von Ihnen korrigiert und überschrieben werden.

Ferner ist es möglich, aus den ersten 5 Inhaltsseiten Ihres Werkes gezielt Seiten zu entfernen. Dies kann erforderlich sein, falls Sie im Vorfeld versehentlich Ihr eigenes Impressum in Ihre Inhalts-PDF eingefügt haben.

Hier geht es um Sie – genauer gesagt um wichtige Stammdaten für Ihren Autorenvertrag. Dazu gehören eine Postanschrift für mögliche Honorarabrechnungen o. ä. sowie eine Bankverbindung für das Abbuchen Ihrer jährlichen Vertragsgebühr (je nach Vertragsvariante).

Außerdem legen Sie in diesem Schritt fest, ob Sie umsatzsteuerpflichtig sind oder nicht. Eine etwaige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-IdNr.) können Sie entweder direkt eintragen oder ggf. nachreichen.

Der Vertriebsweg für ein Buch oder eBook ist ausschlaggebend für die Erreichbarkeit Ihrer potenziellen Kundschaft und somit auch für den Erfolg des Werkes. Falls Sie in Schritt 1 eine ISBN für Ihr Werk bestellt haben, können Sie zusätzlich zum Buchshop auch den Buchhandel oder den Großhandel (Amazon, Libri usw.) als Verkaufsplattform auswählen.

Die Höhe des von Ihnen gewählten Verkaufspreises bestimmt Ihr mögliches Autorenhonorar und fällt je nach gewähltem Vertriebsweg unterschiedlich hoch aus.
Generell gilt: Je höher der Verkaufspreis, desto höher Ihr Honorar – jedoch kann ein hoher Preis potenzielle Leser abschrecken.

Wenn ein Leser sich für ein Buch interessiert, möchte er meistens auch etwas über den Autor wissen. Deshalb wird in diesem Schritt ein Autorenprofil erstellt, welches Sie in Text und Bild als Autor vorstellt.

Neben Ihrem Foto kann der Besucher des Buchshops auch etwas über Ihre Lebensgeschichte erfahren und sich so eine Meinung über Sie bilden. Ihnen bleibt es ferner überlassen, als reale Person oder mit einem Pseudonym aufzutreten.

Im letzten Schritt können Sie noch einmal alle Angaben überprüfen und ggf. zum jeweiligen Schritt zurückspringen. Weiterhin bekommen Sie eine Vorschau Ihres Autorenvertrages, der vom System anhand Ihrer Daten und Eingaben automatisch angefertigt wurde.

Wenn alle Informationen korrekt sind, müssen Sie nur noch den Autorenvertrag akzeptieren und unseren AGBs sowie Datenschutzrichtlinien zustimmen (Häkchen setzen) und können mit dem letzten Schritt der Veröffentlichung fortfahren.

Um die Veröffentlichung Ihres Werkes abzuschließen, wählen Sie bitte die gewünschte Zahlungsart für die Vertragsgebühr und klicken auf "Bezahlen".

Wenn der Zahlungsvorgang erfolgreich war, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und Ihren Autorenvertrag als PDF-Datei im Anhang. Diesen drucken Sie bitte aus und schicken ihn unterschrieben an uns zurück. Alternativ dazu können Sie uns den Vertrag auch per Fax oder E-Mail zukommen lassen.

Sobald der Vertrag bei uns eintrifft, leiten wir alles Weitere in die Wege.